top of page

Liebe Erstklässler*innen,
das Team der Löwenzahnschule wünscht euch einen tollen Schulstart!

 

Die Stadtwerke Leine – Solling GmbH hat den ABC-Schützen in diesem Jahr den Einstieg in die Schule mit einer Bio-Snack-Box-Weltkugel, gefüllt mit einem Apfel aus der Region, versüßt. Jennifer Hagedorn, von den Stadtwerken Leine – Solling überreichte das Präsent. Die Bio-Snack-Box spart Verpackungsmüll und ist gut für die Umwelt, da sie aus Zuckerrohr gefertigt wurde. Vielen Dank für dieses praktische und leckere Geschenk zur Einschulung! 

Zirkus Bellissimo

"Hereinspaziert, meine Damen und Herren! Erleben Sie nun unsere spektakuläre Vorstellung im Zirkus Bellissimo! Viel Vergnügen!"

Im Laufe unserer Zirkusprojektwoche wuchsen die Kinder der Löwenzahnschule wieder mal über sich hinaus. An jedem Tag wurde fleißig im Zirkuszelt und in der Turnhalle trainiert, um dann in einer Vorstellung stolz ihr Können den Eltern, Verwandten und Freunden zu  präsentieren. Toll, dass dieses wunderbare Projekt nach so langer Zeit  wieder möglich war. 

Hier geht es zur Galerie, die in Kürze weitere Eindrücke unserer Zirkusarbeit präsentiert.

Sankt Martin war ein guter Mann....

Unter diesem Motto stand der diesjährige Schulgottesdienst, an dem die Schüler*innen der Löwenzahnschule und die kommenden Schulkinder aus den Kindergärten teilnahmen.

Lebendig und eindrucksvoll gestalteten die Schulkinder den Gottesdienst mit, der von Herrn Pastor Lüskow und dem Löwenzahnteam organisiert wurde.

Moringer Kinderrat in der Stadthalle

Wieder einmal tagte der Moringer Kinderrat in Form einer fiktiven Gemeinderatssitzung, bestehend aus den Viertklässler*innen der Löwenzahnschule, in der Stadthalle. Jede Schülerfraktion stellte ihren Antrag den anderen Fraktionen und der Bürgermeisterin vor, die die Sitzung leitete. Im Vorfeld diskutierten die Kinder innerhalb einer "Fraktionssitzung" mit  Politiker*innen des Moringer Stadtrats aller vertretenen Parteien. Jeder Vorschlag wurde vorgestellt und ausgiebig von den Mitgliedern des Kinderrats diskutiert und darüber abgestimmt. 
Folgende Beschlussvorschläge wurden durch Mehrheitsbeschluss bestätigt:

Kostenlose Wasserspender für Moringen
Mehr Blumen und Bäume in der Stadt
Renovierung des Pilzspielplatzes
Essen für alle in der Löwenzahnschule
Mehr Freizeitaktivitäten in Fredelsloh

Der Antrag, in Fredelsloh einen Skaterpark zu bauen, wurde von Mitgliedern des Kinderrats abgelehnt.

Die Bürgermeisterin, Frau Müller- Otte, beabsichtigt ein Schülerteam des Kinderrats zur nächsten Stadtratssitzung einzuladen. Wir sind alle gespannt!

Dieses tolle Projekt wurde vom Stadtjugendpfleger, Herrn Neidlein initiiert und vom  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend   "Demokratie leben!"   finanziert. Durchgeführt und begleitet wurde das Projekt vom Verein "Politik zum Anfassen e.V. Wir danken allen Beteiligten und freuen uns schon auf den nächsten Kinderrat.

 

bottom of page